Kunstmuseen und Kulturstätten

 

Schweiz

kunsthaus_aarau

Aarau: Aargauer Kunsthaus

Umfangreiche Sammlung Schweizer Kunst,

vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

werefkin

Ascona: Museo d'Arte Moderna

Umfassende Sammlung der russischen Expressionistin Marianne Werfekin. Und ein paar Leckerbissen Jawlensky, Klee, Amiet...

castellosanmaterno

Ascona: Museo Castello San Materno

Sammlung deutscher Impressionisten des
19. und 20. Jahrhunderts. Kirchner, Macke, Liebermann, Nolde, Rohlfs...

neubaukunstmuseumbasel

Basel: Kunstmuseum

Die grösste und bedeutendste Sammlung der Schweiz. Kunst aus sechs Jahrhunderten. Vom Mittelalter bis in die Moderne.

beyeler

Basel/Riehen: Fondation Beyeler

Eine umfangreiche Sammlung von Moderner Kunst, dazu mehrmals jährlich diverse Sonderausstellungen.

kunstmuseum_bern

Bern: Kunstmuseum

Das älteste Kunstmuseum der Schweiz gibt es schon seit 1879. Die Sammlung reicht von der Gotik bis zur Gegenwart.

paulklee_zentrum

Bern: Zentrum Paul Klee

Ein architektonisches Kunstwerk für die Kunst. Weltweit grösste Sammlung an Werken von Paul Klee.

museum_franz_gertsch

Burgdorf: Museum Franz Gertsch

Im Museum des Künstlers Franz Gertsch werden auch Wechselausstellungen gezeigt.

kubus_chur

Chur: Bündner Kunstmuseum

Alt und neu vereint: In der Villa Planta die Sammlung, im neuen Kubus die Wechsel-ausstellungen.

brunoweber_park

Dietikon: Skulpturenpark Bruno Weber

Der grösste Skulpturenpark der Schweiz. Eine Welt voller Träume und Kunstfantasien.

Lugano: Museo d'arte della Svizzera italiana

Das neue Kunstmonument direkt am See. Permanente Sammlung und Wechselausstellungen.

KKL

Luzern: Kunstmuseum

Das Kunstmuseum im KKL Kultur- und Kongresszentrum.

vallotton

Solothurn: Kunstmuseum

Schwerpunkt Schweizer Künstler (Hodler, Amiet, Vallotton) und ein paar internationale Leckerbissen wie Klimt und van Gogh.

kunstmuseum_stgallen

St. Gallen: Kunstmuseum

Wird bis 2018 umgebaut. Die permanente Sammlung ist deshalb bis dahin nicht zu sehen. Dafür finden diverse Sonderausstellungen statt.

Kunstmuseum_winterthur

Winterthur: Kunstmuseum

Das Museum, das 2016 sein 100-jähriges Jubiläum feiert, zeigt eine grossartige Sammlung von moderner Kunst.

Römerholz

Winterthur: Sammlung «Am Römerholz»

Oskar Reinhart hat eine einzigartige Sammlung grosser Meister zusammengetragen, die hier permanent zu sehen sind.

museumoskarreinhart

Winterthur: Museum Oskar Reinhart

500 Gemälde und Skulpturen vom Ende des
18. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

villa-flora

Winterthur: Museum Villa Flora

Zur Zeit im Umbau. Bis ca. 2019/20 dürfte die Sammlung Hahnloser wieder zu sehen sein.

artdock

Zürich: ArtDock

In den letzten Hallen des ehemaligen Güterbahnhofes. Vom 9.4.-18.8.16 Werke von 144 Künstlerinnen mit Bezug zu Zürich.

kunsthalle

Zürich: Kunsthalle

Internationale zeitgenössische Kunst. Jährlich fünf bis zehn Ausstellungen. Im ehemaligen Löwenbräu-Gebäude.

kunsthauszurich

Zürich: Kunsthaus

Starke Sammlungen mit Werken internationaler und Schweizer Künstler. Dazu regelmässig Sonderausstellungen.

haus_konstruktiv

Zürich: Haus Konstruktiv

Das in einem ehemaligen Elektrizitätswerk untergebrachte Museum befasst sich mit konstruktiver und konzeptueller Kunst.

landesmuseum

Zürich: Landesmuseum

Schwerpunkt ist die Schweizer Geschichte. Dazu Waffensammlungen, Kirchenkunst und berühmte Werke von Ferdinand Hodler.

wesendonck

Zürich: Rietberg Museum

Asiatische und afrikanische Kunst, laufend wechselnde Sonderausstellungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

International

rubens

Antwerpen: Rubens' Palazzo

Ab 1611 sein Wohnsitz und seine Werkstatt, seit 1946 ein Museum.

bodemuseum

BERLIN: Museen im Überblick

Die Museumsinsel – fünf klassiche Museen auf kompaktem Raum. Überblick und kleine Geschichte der Entstehung.

nofretete

Berlin: Ägyptisches Museum

Eigentlich «Neues Museum». Es ist ein Erweiterungsbau des Alten Museums und enthält die ägyptische Sammlung, darunter auch die weltberühmte Büste der Nofretete.

 

>mehr über Ägyptische Kunst

alteNationalgalerie

Berlin: Alte Nationalgalerie

Deutsche und ausländische Meisterwerke aus dem 19. Jahrhundert.

nolde

Berlin: Brücke-Museum

«Die Brücke» heisst eine Künstlergruppe, die 1905 in Dresden gegründet wurde. Das Museum in Berlin zeigt Werke von Mitgliedern dieser Gruppe, vor allem Emil Nolde.

leda_schwan

Berlin: Gemäldegalerie

Eine Fundgrube für Lieberhaber der alten europäischen Malerei vom 13. bis 18. Jahrhundert. Von Dürer bis Raffael...

picasso

Berlin: Museum Berggruen

Das Markenzeichen dieses exquisiten Museums des Sammlers Heinz Berggruen ist: Nur wenige Künstler, dafür grosse Namen.

Picasso, Matisse, Cézanne, Gicacometti,

Klee.

ischtar-tor

Berlin: Pergamon-Museum

Babylon ist wiederauferstanden. Zumindest ein Teil davon. Das Tor der Göttin Ischtar und eine Prozessionsstrasse.

charlottenburg

Berlin: Schloss Charlottenburg

Die Sommerresidenz der preussischen
Könige ab 1701.

sanssouci

Berlin-Potsdam: Schloss Sanssouci

Friedrich der Grosse hat in seiner Sommerresidenz eine beachtliche Sammlung europäischer Meister angelegt.

guggenheim_bilbao

Bilbao: Guggenheim Museum

Das spektakuläre Bauwerk von Frank Gehry.

Für Architekturfans und Freunde der

zeitgenössischen Kunst.

michelangelo_madonna

Brügge: Michelangelos Madonna

Die Hauptattraktion der Liebfrauenkirche, die Besucher aus aller Welt anzieht.

magritte

Brüssel: Magritte-Museum

Rund 200 Werke des belgischen Surrealisten – die weltweit grösste Magritte-Sammlung.

niki

Capalbio: Niki de Saint Phalle

Wundersame Figuren und Bauwerke in der weiten Landschaft der Toscana. Ein Kunstpark der Sonderklasse.

florenz

FLORENZ: Museen im Überblick

Kunststätten in Hülle und Fülle und in kompakter Form.

duomo

Florenz: Duomo und Dom-Museum

Der Dom ist das Wahrzeichen von Florenz. Viele seiner Kunstwerke wurden in das
Dom-Museum ausgelagert.

david

Florenz: Galleria dell'Accademia

Michelangelos David ist natürlich die Hauptattraktion, aber das Museum hat noch viel mehr zu bieten.

botticelli_venus

Florenz: Galleria degli Uffizi

Eines der bekanntesten Museen der Welt. Und sicher jenes mit den meisten Werken von italienischen Künstlern. Leonardo da Vinci, Michelangelo, Botticelli...

bargello

Florenz: Museo Nazionale del Bargello

Wer Skulpturen mag, ist hier im Element. Der Bargello gilt als das bedeutendste Museum für Skulpturen der Renaissance.

savonarola

Florenz: Palazzo Vecchio

Das ehemalige Regierungsgebäude auf der Piazza della Signoria ist heute ein Museum und zeigt, wie sehr die Medici Kunst liebten.

palazzo-pitti

Florenz: Palazzo Pitti

Wohin die Medizi zogen, als sie vom Stadtzentrum «aufs Land» zogen. Und wer waren die Pitti?

palazzo-medici

Florenz: Palazzo Medici-Riccardi

Mit den Top-Highlights Kapelle von Benozzo Gozzoli und Galleria des Luca Giordano.

michelangelo

Florenz: Medici-Gräber Michelangelo

Basilica San Lorenzo, Cappella dei Principi.

masaccio

Florenz: Brancacci-Kapelle

Die berühmten Fresken von Masaccio,
Masolino und Filippino Lippi in der Kirche
Santa Maria del Carmine.

santa-maria-novella

Florenz: Santa Maria Novella

Kirche oder Kunstmuseum? Hier gibt es Werke von vielen grossen Künstlern zu sehen: Giotto, Masaccio, Ghirlandaio, Lippi, Pontormo...

cenacolo

Florenz: Kloster Sant' Apollonia

Das letzte Abendmahl, von Andrea del Castagno.

fra-angelico

Florenz: Kloster San Marco

Wo man hautnah miterleben kann, wie die Mönche im Mittelalter gelebt haben. Und wo Bruder Savonarola gehaust hat. Dazu Fra Angelicos herrliche Fresken.

bosch_gent

Gent: Museum voor Schone Kunsten

Flämische Künstler der Renaissance und des Brock sowie der klassischen Moderne.

genter-altar

Gent: St. Bavo Kathedrale, Genter Altar

Das Meisterwerk von Jan van Eyck.

kunsthalleHamburg

Hamburg: Kunsthalle

Komplett renoviert und ausgebaut, seit Mai 2016 wieder eröffnet. Eindrückliche Sammlung vom 15. bis zum 21. Jahrhundert.

stierspiel

Knossos: Minoische Kunst

Im sagenhaften Palast von König Minos und im Museum von Heraklion. Wandmalereien einer 3500 Jahre alten Zivilisation.

london_tate_britain

LONDON: Museen im Überblick

London ist ein Eldorado für Kunstfans.
Welches ist das beste Museum?

wellington

London: Apsley House (Wellington)

Die Londoner Residenz des berühmten Duke
of Wellington enthält eine riesige Überraschung: Eine übermannsgrosse Statue des nackten Napoleon.

ramses

London: British Museum

Die ganze Kulturgeschichte der Menschheit unter einem Dach. Hier nur ein paar Leckerchen.

renoir

London: Courtauld Gallery

Eine grossartige Sammlung von französischen Impressionisten – zusammengetragen von Samuel Courtauld. Zu sehen im Somerset House in London.

leighton-house

London: Leighton-House

Frederic Leighton ist berühmt für seinen viktorianischen Stil. Sein Wohnhaus in London ist heute ein Museum.

nationalgallery

London: National Gallery

Vermutlich die grösste Gemäldesammlung der Welt. Mit Werken von der Renaissance bis in die Moderne.

captain_cook

London: National Portrait Gallery

Aug' in Auge mit den englischen Königinnen und Königen, mit britischen Staatsmännern, Militärs, Prominenten und Seefahrern wie Captain James Cook.

tate

London: Tate Britain Gallery

Britische Künstler vom 17. bis 20. Jahrhundert. Von Thomas Gainsborough über William Turner bis Henry Moore.

dali

London: Tate Modern Gallery

Moderne Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Seit 2016 in zwei Häusern an der Bankside zu sehen.

V&A-Museum

London: Victoria and Albert Museum

Kunst und Design aus 5 Jahrtausenden aus Asien, Nordamerika, Afrika und Europa.

 

prado

MADRID: Museen im Überblick

Die besten Kunstmuseen Madrids auf

einen Blick.

goya_prado

Madrid: Museo del Prado

Die besten Werke von spanischen, italienischen, französischen, flämischen, holländischen und deutschen Künstlern.

dali_reinasofia

Madrid: Museo Reina Sofia

Moderne Kunst des 20. Jahrhunderts. Mit dem Tophighlight «Guernica 1937» von Pablo Picasso und einer reichen Sammlung spanischer Künstler wie Dalì, Mirò etc.

ghirlandaio

Madrid: Museo Thyssen-Bornemisza

Eine umfassende Sammlung, die vom 15. bis zum 20. Jahrhundert reicht. Sie gibt einen geschichtlichen Einblick in 500 Jahre bildende Kunst.

museo bellas artes

Madrid: Museo Bellas Artes

Königliche Akademie der schönen Künste
San Fernando. Grosse Spanier wie Francisco de Goya und Diego Velazquez.

sorolla

Madrid: Museo Sorolla

Das schmucke kleine Museum des spanischen Lichtmalers zeigt auch seine berühmten Strandszenen.

louvre

PARIS: Museen im Überblick

Die Kunstmetropole Europas. Mehr Kunst als zu schaffen ist...

louvre

Paris: Musée du Louvre

Das berühmteste und bekannteste Museum der Welt. Mit Kunstwerken von der Antike bis in die Zeit Napoléons III.

centre_pompidou

Paris: Centre Pompidou

Musée National de l'Art Moderne – nirgends sonst kann man so kompakt so viel moderne Kunst bewundern.

monmartre

Paris: Musée de Montmartre

Warum «der Hügel» so viele Künstler anzog. Wo Pierre-Auguste Renoir sein Atlier hatte. Wo Georges Braque bei Pablo Picasso abkupferte. Und warum Vincent Van Gogh Montmartre nicht mochte, Paris verliess und in den Süden zog. Wo Suzanne Valadon und Maurice Utrillo lebten, und wie.

petitpalais

Paris: Le Petit Palais

Musée des Beaux-Art de la ville de Paris. Permanente Sammlung von Werken, die die Stadt seit 1870 erworben hat.

monet

Paris: Musée de l'Orangerie

Ein Must für jeden Monet-Fan. Aber nicht nur. Hier geben sich auch die anderen grossen Meister der Moderne ein Stelldichein.

musee_d_orsay

Paris: Musée d'Orsay

Das spektakuläre Museum im ehemaligen Bahnhof- und Hotelgebäude an der Quai d'Orsay mit vielen grossen Meistern.

luxembourg

Paris: Musée de Luxembourg

Das Museum hat keine eigene Sammlung mehr, organisiert aber mehrmals jährlich hochkarätige Sonderausstellungen.

delacroix

Paris: Musée Delacroix

Seine «Liberté» verzückte 1830 eine ganze Nation, und die barbusige Marianne ist bis heute das Freiheitssymbol der Franzosen.

jardin-des-tuileries

Paris: Jardin des Tuileries

In diesem Park gibt es Gratis-Kunst. Die schönsten Statuen von Rodin, Moore, Maillol, Laurens und Dubuffet – alles öffentlich und beim Flanieren zu entdecken.

rodin

Paris: Musée Rodin

Im Haus, in dem Auguste Rodin 1908-1917 wohnte und arbeitete, ist heute das Musée Rodin untergebracht. Es liegt in einem prachtvollen Park voller Rodin-Statuen.

musee_de_l_Erotisme

Paris: Musée de l'Erotisme

Natürlich im «Quartier der Sünde», wo Pigalle und Moulin Rouge zuhause sind: Montmartre. Edgar Degas Zeichnungen aus dem Bordell kamen erst nach seinem Tod zum Vorschein.

picasso_skulptur

Paris: Musée Picasso

Sammlung von Skulpturen und Bildern. Sonderausstellung Skulpturen vom
8. März bis 28. August 2016.

napoleon

Paris: Musée de l'Armée

Napoléon auf St. Helena. Sonderausstellung

(6. April bis 24. Juli 2016). Sie zeigt Gemälde, Zeichnungen und Exponate aus den letzten Lebensjahren von Kaiser Napoléon in britischer Gefangenschaft auf der Südatlantik-Insel St. Helena.

portrait_dali

Paris: Espace Salvador Dalì

Ein kleines Museum in Montmartre, das vor allem Skulpturen von Dalì zeigt – und einen erstaunlichen Zyklus von je acht Bildern zum Alten und zum Neuen Testament.

LouisXIV

Paris: Château de Versailles

Wo und wie die französischen Könige vor der Revolution im Luxus gehaust haben.

petra

Petra: Baukunst der Extraklasse

In der Wüste Jordaniens hat ein geheimnisvolles Volk ein unfassbares Bauwerk hinterlassen.

pompeji

Pompeji: Erotik vor 2000 Jahren

Wo die Liebesgöttin Venus verehrt wird, ist auch die Erotik nicht weit. Und eine spektakuläre Menukarte.

st-petersburg

St. Petersburg: Eremitage

Zarenpalast oder Museum? Beides. Das drittgrösste Museum der Welt...

   
portrait-gallery