Kontakt

 

 

kleisli

Fritz Kleisli

 

 

facebook

 

 

artfritz-blog

 

 

>E-Mail-Kontakt

 

 

>Biography

 

 

>Newsletter abonnieren

 

 

_______________________

 
Quellenangaben: Bei den Fotos
ohne Quellenangabe liegt das Copyright bei Fritz Kleisli. Bei den anderen habe ich mich bemüht,
die Rechteinhaber ausfindig zu machen und zu erwähnen. Sollte
das in Einzelfällen nicht
gelungen sein, bitte ich um Benachrichtigung.

 

 

 

 

Immer neugierig bleiben!

 

Nein, ich bin kein Kunstexperte. Und diese
Website verfolgt keinerlei kommerziellen Ziele. Ich möchte in artfritz.ch einfach festhalten, was ich punkto Kunst gesehen und erfahren habe. Damit nichts verloren geht und ich jederzeit darauf zurückgreifen kann. Öffentlich mache ich das, weil Teilen im Zeitalter der sozialen Medien ja in ist.

 

artfritz.ch gibt es deshalb nicht nur als Website, sondern auch auf Facebook. Für Kunstfreunde, die keine Fans von Facebook sind, gibt es einen Blog, über den man sich ganz einfach auf dem Laufenden halten kann.

 

Was immer an Kunst auf mich zukommt, ich bleibe dran. Und neugierig!

 

 

artfritz ch. wurde

im Oktober 2015

gegründet.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

argusartis

 

Der Flop vor 50 Jahren

 

1969 wollte ich zusammen mit einem Kunstexperten ein Fahndungsblatt für gestohlene Kunstgegenstände auf die Beine stellen. Es wurde ein Flop. «Argus Artis» hiess das Blatt.

 

Die Idee hinter dem Businessplan war gar nicht schlecht, und das Blatt fand auch Abonnenten. Aber nach ein paar Nummern war die Luft draussen. Der Grund des Scheiterns war eine krasse Fehleinschätzung des Marktes...

 

>weiter lesen

 

derain