Ausstellungen

Nach Laufzeit geordnet.

 

kirchner

Bis 16.1.2022

Expressionismus Schweiz

Die Ausstellung im Kunst Museum Winterthur zeigt Werke von schweizerischen und internationalen KünstlerInnen.

sledsens

 

Bis 17. Oktober 2021

«I like a bigger garden»

Ausstellung im Kunstmuseum Luzern mit Werken der einheimischen Josephine Troller, der Westschweizerin Charlotte Herzig und des jungen Belgiers Ben Sledsens.

bunte_goetter

 

Bis 26. September 2021

Bunte Götter – die Farben der Antike

Die Ausstellung im Liebighaus Frankfurt zeigt gut erhaltene antike Skulpturen, die klar erkennbare Spuren von Farben tragen. Und dazu wissenschaftlich fundierte experimentelle Farbrekonstruktionen.

 

richier

Bis 26. September 2021

Schweizer Skulptur seit 1945

Die Ausstellung im Kunsthaus Aarau zeigt Werke von 150 Schweizer Künsterlinnen und Künstler von 1945 bis heute.

walker

Bis 26. September 2021

Kara Walker

Ausstellung «A Black Hole is Everything a Star Longs to Be». Die Ausstellung zeigt rund 600 Zeichnungen, die von der Künstlerin während 28 Jahren unter Verschluss gehalten wurden. Ihre Werke provozieren. Sie weisen darauf hin, dass die rassistisch bedingte Unterdrückung der Schwarzen auch heute noch anhält.

tuerme

Bis 12. September 2021

7. Biennale Kulturort Weiertal

Skulpturen in freier Natur, auf Wiesen und in Weihern – in einem idyllisch gelegenen Park. 20 Werke von einheimischen KünstlerInnen.

maurer

Bis 12. September 2021

Dora Maurer

Ausstellung im Haus Konstruktiv Zürich.
«Dora Maurer, Minimal Movements, Shifts, 1970-2020». Konkrete Kunst frei interpretiert.

kunsthalle

Bis 5. September 2021

Lorenza Longhi

Ausstellung in der Kunsthalle Zürich.
«Minuet of Manners». Wie baut man eine Ausstellung auf?

harris_kanada

Bis 29. August 2021

Magnetic North – kanadische Kunst

Die Ausstellung in der Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt Werke der Moderne von Künstlern der «Group of Seven».

fauteuil

 

Bis 29. August 2021

Hodler, Klimt und die Wiener Werkstätte

Die Ausstellung im Kunsthaus Zürich dreht sich um die Zürcher Filiale der Wiener Werkstätte und deren Leiter von 1917 bis 1919: Dagobert Peche.

signac

Bis 22. August 2021

Bon Voyage, Signac!

Die Ausstellung im Wallraf-Richartz-Museum in Köln feiert den berühmten Pointillisten mit Werken aus den besten Museen der Welt.

richter

Bis 25. Juli 2021

Gerhard Richter

«Landschaft» heisst die Ausstellung im Kunsthaus Zürich. Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Künstlerbücher.

taeuber

Bis 20. Juni 2021

Sophie Taeuber-Arp

«Gelebte Abstraktion». Das Kunstmuseum Basel widmet der Schweizer Künstlerin eine grosse Retrospektive.

ensor_picasso

 

Bis 20. Juni 2021

Ensor – Picasso, Maskeraden

Ausstellung im Kunst Museum Winterthur Reinhart vom 13.3. - 20.6.21.

Zeichnungen und Gemälde des Belgiers
James Ensor und Pablo Picasso zum Thema Masken und Maskerade.

rodin

 

Bis 16. Mai 2021

Rodin/Arp, der Dialog

Ausstellung in der Fondation Beyeler

Riehen-Basel. Vom 13.12.20 -16.5.21. Eine brillante Show von Skulpturen aus zwei Welten.

 

taueber

Bis 16. Mai 2021

Reset – Museum. Sammlung. Zukunft.

Eine Ausstellung zum 35-jährigen Jubiläum des Museums Haus Konstruktiv Zürich. Mit seltenen Sammlungsstücken und Neuzugängen.

roederstein

Bis 5. April 2021

Ottilie W. Roederstein

Die Schweizer Porträtmalerin ist eine der ersten Künstlerinnen, die mit der Malerei ihren Lebensunterhalt verdienen konnte. Auch gesellschaftlich ist sie neue Wege gegangen. Ausstellung im Kunsthaus Zürich.

vallotton

Bis 20. Februar 2021

Modernité – Renoir, Bonnard, Vallotton

Das Kunst Museum Winterthur Reinhart am Stadtgarten stellt die (ehemalige) Kollektion des Sammlers Richard Bühler vor.

diday

Bis 14. Februar 2021

Romantik in der Schweiz

Das Kunsthaus Zürich zeigt die breite Palette von Schweizer Künstlern der Romantik, angereichert mit internationalen Grössen.

wuidar

Bis 17. Januar 2021

Léon Wuidar

Der belgische Künstler gehört zu den Vertretern der konstruktiven Kunst. Aber seine Werke sind anders. Haus Konstruktiv.

conference_table

Bis 17. Januar 2021

Amalia Pica

Die argentinisch-britische Künstlerin zeigt Werke aus 2016 und 2020 im
>Haus Konstruktiv Zürich

lorrain

Bis 8. November 2020

Die Entwicklung der Landschaftsmalerei

vom 15. bis zum 20. Jahrhundert. Die Ausstellung im Kunsthaus Zürich heisst «Landschaften – Orte der Malerei».

haffter

Bis 18. Oktober 2020

Frauen erobern die Kunst

Schweizer Künstlerinnen von 1880-1980, vornehmlich aus der Ostschweiz und dem Thurgau. Ausstellung im Thurgauer Museum in der Kartause Ittingen.

haller

Bis 18. Oktober 2020

Hermann Haller – Wenn du geredet hättest

Fünf Künstlerinnen im Dialog mit dem Schweizer Bildhauer. Atelier Hermann Haller, Zürich-Seefeld.

wilde-zwanziger

 

Bis 11. Oktober 2020

Schall und Rauch – die wilden Zwanziger.

Erinnerungen an die turbulenten 1920er-Jahre, die nachhaltig für Umstürze führten: in Kunst und Mode, im Unterhaltungssektor, in der Architektur und im Journalismus. Kunsthaus Zürich.

piene

Bis 13. September 2020

Otto Piene

Der deutsche Künstler hat die neue Kunst nach dem Krieg mit Feuermalerei, Luftskulpturen und mit Lichtballetten bereichert. Ausstellung im Haus Konstruktiv Zürich.

kowanz

 

Bis 13. September 2020

Brigitte Kowanz

«Lost under the Surface». Die Wiener Professorin für Transmediale Kunst zeigt ihre Lichtinstallationen. Haus Konstruktiv Zürich.

schiele

Bis 23. August 2020

«A Fleur de Peau. Vienne 1900,

de Klimt à Schiele et Kokoschka».

 

Die Ausstellung zeigt rund 180 Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Objekte der angewandten Kunst, die zu Beginn des 

20. Jahrhunderts in Wien entstanden sind.

 

Musée des Beaux-Arts, Lausanne. 

 

scherer

 

Bis 8. August 2020

Sammlung Werner Coninx

Das Aargauer Kunsthaus Aarau zeigt Werke aus der Sammlung Coninx, deren Schwerpunkt bei Schweizer Künstlern liegt.

poet_spitzweg

Bis 2. August 2020

Carl Spitzweg

Der spitzbübische Biedermeiermaler
parodiert die kleinbürgerliche Gesellschaft. Kunst Museum Winterthur Reinhart.

hopper_tankstelle

Bis 26. Juli 2020

Edward Hopper

Landschaften und Stadtlandschaften.
Fondation Beyeler, Riehen-Basel.

gilbert-and-george

Bis 12. Juli 2020

Gilbert & George

THE GREAT EXHIBITION 1971-2016

Ausstellung in der Kunsthalle Zürich und
im Luma Westbau.

jung

Bis 21. Juni 2020

Florence Jung

Ausstellung im Helmhaus Zürich. Die Kunst der leeren Räume – oder die hohe Kunst der Manipulation.

tanning

Bis 24. Mai 2020

Fantastische Frauen.

Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo. Ausstellung in der

Schirn Kunsthalle Frankfurt.

ottilia

Bis 3. Mai 2020

Ottilia Giacometti – ein Porträt.

Kunsthaus Zürich. Wer ist Ottilia?

 

>Die Künstlerfamilie Giacometti

magritte

 

Bis Mai 2020

Klassische Moderne

Kunstmuseum Basel. Highlights aus der permanenten Sammlung ergänzt durch

Werke der Privatkollektion Esther Grether.

glinz

 

Bis 13.4.2020

Nackte Tatsachen

Ausstellung «Konstellation 10»
im Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen. Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von vorwiegend Schweizer Künstlern.

eliasson

Bis 22. März 2020

Olafur Eliasson – Symbiotic seeing.

Der dänische Künstler präsentiert eine faszinierende Schau von Farbe und Licht.

kinderbild_itten

Bis 2.2.2020

Johannes Itten

Der Berner Oberländer hat sich vor allem als Kunsttheoretiker und Begründer der Farbtypenlehre einen Namen gemacht. Er war lehrender Meister am Bauhaus in Weimar.
Ausstellung im Kunstmuseum Bern.

chagall

 

Bis 2.2.2020

Chagall, Picasso, Mondrian

Sonderausstellung im Stedelijk Museum Amsterdam. Mit Werken aus der eigenen
Sammlung – Schwerpunkt auf Marc Chagall.

leibl

 

Bis 19.1.2020

Wilhelm Leibl

Ausstellung im Kunsthaus Zürich
«Wilhelm Leibl – Gut sehen ist alles!».

matisse_figur

 

Bis 8.12.2019

Matisse Metamorphosen

Das Kunsthaus Zürich zeigt, dass Matisse
nicht nur Zeichnungen, Gemälde und Scherenschnitte erschaffte, sondern auch Plastiken.

rigi_turner

Bis 13.10.2019

William Turner

«Das Meer und die Alpen». Kunstmuseum Luzern. 100 Werke, darunter viele Aquarelle aus der Zentralschweiz.

kentridge

Bis 13.10.2019

William Kentridge

«A Poem That Is Not Our Own». Kunstmuseum Basel. Der Südafrikaner (Jg.1955) zeigt Animationsfilme, Zeichnungen und Skulpturen.

otto_dix

 

Bis 15.9.2019

Dresdner Sezession 1919

Ausstellung im Städtischen Museum Dresden. Gezeigt werden Werke der Dresdner Sezessionisten, unter anderen auch von allen Gründungsmitgliedern.

bill_reflexe

 

Bis 14.9.2019

Bauhaus Constellations – Max Bill

Ausstellung von Hauser & Wirth in den Gebäuden der Kunsthalle Zürich. Werke von 1930 bis 1980.

sleeping sculpture

Bis 8.9.2019

Biennale Weiertal «Paradise, lost».

Die Skulpturen-Biennale im Kulturort Weiertal stellt 25 Künstler vor, die ihre Ideen zum verlorenen Paradies zeigen.

mosset

Bis 8.9.2019

Olivier Mosset «TUTU»

Ausstellung im Haus Konstruktiv Zürich. Monochrome Werke des Schweizer Künstlers, der heute in Arizona lebt.

roepstorff

 

Bis 8.9.2019

Kirstine Roepstorff «EX CAVE»

Ausstellung im Haus Konstruktiv Zürich. Die Dänin zeigt Kunst im Dämmerlicht.

 

>Fotogalerie

bruere

 

Bis 8.9.2019

Guillaume Bruère

«Die Zürcher Zeichnungen» im Kunsthaus
Zürich.

dahm

 

 

Bis 25.8.2019

Helen Dahm

Thurgauer Kunstmuseum in der
Kartause Ittingen.

das-tor

 

Bis 18.8.2019

Ida Ekblad

FRA ÅRE TIL OVN (von der Ader zum Ofen)
Kunsthalle Zürich.

braque

 

 

Bis 18.8.2019

Kosmos Kubismus – von Picasso bis Léger

Kunstmuseum Basel. In Zusammenarbeit
mit dem Centre Pompidou, Paris.

warhol

 

Bis 30.6.2019

Fly me to the Moon

Kunsthaus Zürich zum 50-Jahre-Jubiläum
der Mondlandung 1969.

cahn

 

Bis 16.6.2019

Miriam Cahn – ich als Mensch

Zornige Werke, die von Gewalt, Schmerz, Flucht, Krieg, Angst und Sex erzählen.
Ausstellung Kunstmuseum Bern.

absinth-trinkerin_picasso

 

 

Bis 16.6.2019

Der junge Picasso

Blaue und Rosa Periode 1901-1906.
Fondation Beyeler, Riehen-Basel.

art brut

 

 

Bis 28.4.2019

Collection de l'Art Brut

Ausstellung im Kunsthaus Aarau unter
dem Titel «Kunst im Verborgenen».

200 Werke von Schweizer Künstlern.

kokoschka

 

 

Bis 10.3.2019

Oskar Kokoschka

Ausstellung «Retrospektive»
im Kunsthaus Zürich

 

immendorff

 

 

Bis 27.1.2019

Jörg Immendorff

Ausstellung im Haus der Kunst München.

«Für alle Lieben in der Welt».

thunersee_hodler

 

Bis 13.1.2019

Hodler – Parallelismus

Ausstellung im Kunstmuseum Bern

troller

 

Bis 6.1.2019

Karneval der Tiere – aus der
Sammlung des Kunstmuseums

Ausstellung im Kunstmuseum Luzern in
mehreren Blöcken. Vom 24. Februar 2018
bis 6. Januar 2019.

viollier

Bis 2.1.2019

Surrealismus Schweiz – gibt es das?

Ausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau.

70 Schweizer Künstler und Künstlerinnen zeigen ihre Werke. Vom 1.9.2018 bis

2. Januar 2019.

balthus

Bis 1.1.2019

Balthus

Seine erotischen Mädchenbilder geben heute noch zu Diskussionen Anlass. Ausstellung in der Fondation Beyeler vom 2.9.18 bis 1.1.2019.

delaunay

 

Bis 18.11.2018

Robert Delaunay

Ausstellung im Kunsthaus Zürich
«Robert Delaunay und Paris»
vom 31. August bis 18. November 2018.

schiele

Bis 4.11.2018

Egon Schiele Jubiläumsschau 2018.

Zum 100-jährigen Todestag des Künstlers. Das Leopold Museum in Wien zeigt seine Schiele-Sammlung, ergänzt durch Werke aus privatem Bestand.

vangogh

Bis 28.10.2018

Fondation Vincent van Gogh

Die Ausstellung heisst «Heisse Sonne, späte Sonne – die ungezähmten Modernen» und zeigt auch Werke von Picasso und weiteren Künstlern.

 

kirchner

Bis 21.10.2018

Ernst Ludwig Kirchner

Die Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart zeigt «unbekannte Werke» aus der eigenen Sammlung.

jutta_koether

 

 

Bis 21.10.2018

Jutta Koether

Ausstellung im Museum Brandhorst

München

lassnig

 

Bis 23.9.2018

Maria Lassnig

«Be-Ziehungen» heisst die Ausstellung im Kunstmuseum St. Gallen. Gezeigt werden vor allem Selbstporträts der Künstlerin, aber auch Werke der «Art informel».

magritte

 

Bis 18.7.2018

Magritte, Dietrich, Rousseau –
die visionäre Sachlichkeit.

Ausstellung im Kunsthaus Zürich. Mit
eigenen Werken aus dem Depot.
Vom 9. März bis 8. Juli 2018.

 

vallotton

Bis 17.6.2018

Women – Frauenbilder durch
die Jahrhunderte.

Werke von Schweizer Künstlern vom
18. bis 20. Jahrhundert.

Im Kunst Museum Winterthur Reinhart
am Stadtgarten.

 

 

 

 

Schnellsuche: Geordnet nach Künstlern A-Z

>Anker Albert

>Arp Hans

>Balthus

>Barlow Phyllidia

>Bill Max

>Braque Georges, Kubismus 2019

>Bruère Guillaume, 2019

>Cahn Miriam, 2019

>Calame Alexandre, 2020

>Cézanne Paul

>Chagall Marc

>Coninx Sammlung

>Corbaz Aloïse

>Dahm Helen

>Delaunay Robert

>Dietrich Adolf

>Dubuffet Jean

>Ekblad Ida

>Eliasson Olafur

>Ensor James

>Freundlich Otto

>Giacometti Alberto

>Giacometti Ottilia

>Gilbert & George

>Goya Francisco de

>Haller Hermann

>Herzig Charlotte

>Hockney David

>Hodler Ferdinand (Ausstellung Zürich 2015-16)

>Hodler Ferdinand (Ausstellung Bern 2018-19)

>Hopper Edward (Ausstellung Beyeler 2020)

>Immendorff Jörg

>Itten Johannes (Ausstellung Bern 2019-20)

>Jung Florence

>Kandinsky Wassily

>Kentridge William

>Kirchner Ernst Ludwig (Ausstellung Zürich 2017)

>Kirchner Ernst Ludwig (Ausstellung Stuttgart 2018)

>Klee Paul

>Klimt Gustav

>Knoebel Imi

>Koether Jutta

>Kokoschka Oskar

>Kowanz Brigitte

>Krüsi Hans

>Lassnig Maria

>Leibl Wilhelm

>Loch Anne

>Longhi Lorenza

>Magritte René

>Manet Edouard

>Marc Franz

>Matisse Metamorphosen

>Maurer Dora

>Mirò Joan

>Monet Claude

>Mosset Olivier

>Oeri Hans Jakob

>Oppenheim Meret

>Peche Dagobert

>Pepperstein Pavel

>Philipp Helga

>Pica Amalia

>Picabia Francis

>Picasso Pablo, Beyeler 2019

>Picasso Pablo, Musée national Paris

>Picasso Pablo, Kubismus 2019

>Picasso mit Ensor, Winterthur 2021

>Piene Otto

>Rhode Robin

>Richter Gerhard

>Righini Sigismund

>Rist Pipilotti

>Rodin Auguste

>Roederstein Ottilie W.

>Roepsdorff Kirstin

>Rousseau Henri

>Schiele Egon

>Sekula Sonja

>Signac Paul

>Sledsens Ben

>Spitzweg Carl

>Taeuber-Arp Sophie

>Troller Josephine

>Turner William, Ausstellung Luzern 2019

>Ungerer Tomi

>van Gogh Vincent

>Varlin (Willy Guggenheim)

>Walker Kara

>Wölfli Adolf

>Wuidar Léon

 

Schnellsuche: Geordnet nach Titel und Themen A-Z

>Art Brut

>A Black hole is everything... (Walker)

>Bauhaus Constellations, Max Bill

>Biedermeierzeit

>Biennale Weiertal 2019

>Biennale Weiertal 2021

>Blinde Passagiere

>Blumen für die Kunst

>Bühler Richard, die Sammlung

>Bunte Götter – die Farben der Antike

>Chefs-d'Oeuvre de Budapest

>Chinese Whispers

>Cinquecento a Firenze

>Coninx Sammlung

>Dada anders

>Der Blaue Reiter

>Die Sonne kommt näher (Piene)

>Dresdner Sezession 1919

>Entartete Kunst – Moderne Meister

>Europa in der Renaissance

>Expressionismus Schweiz 2021

>Fantastische Frauen, Schirn Frankfurt 2020

>Farbige Antike

>Fly me to the moon, 2019

>Französische Malerei, gefeiert und verspottet

>Frauenbilder durch die Jahrhunderte

>Frauenpower – 100 Jahre, 2016

>Frauen erobern die Kunst, 2020

>Gelebte Abstraktion, 2021

>Goldenes Zeitalter

>Grether Sammlung

>Gurlitt – entartete Kunst

>Hahnloser Sammlung

>Heilige, Wunder und Visionen

>I like a bigger garden, Luzern 2021

>Im Herzen wild, 2020

>Kanadische Kunst, Schirn Frankfurt 2021

>Karneval der Tiere

>Klassische Moderne

>Konstellation 10, Kartause Ittingen 2019/20

>Konstruktive Kunst

>Kubismus, von Picasso bis Léger

>Landschaft, Gerhard Richter 2021

>Landschaftsmalerei, Entwicklung der

>Lost under the Surface (Kowanz)

>Magnetic North – kanadische Kunst

>Manifesta 11 Zürich

>Maskeraden Ensor und Picasso

>Merzbacher-Sammlung «Fest der Farbe» 2006

>Minimal Movements – Dora Maurer 2021

>Moderne Meister – entartete Kunst

>Moderne, Sammlung Grether

>Modernité – Renoir, Bonnard, Vallotton

>Nackte Tatsachen, Kartause Ittingen, 2019/20

>Napoleon auf St. Helena

>Nasca, Spurensuche in der Wüste

>On the dark side of the Moon

>Osiris – Ägyptens versunkene Welt

>Parallelismus, Ferdinand Hodler

>Paradise, lost

>Pariser Schule in Bilbao

>Reset – Museum. Sammlung. Zukunft.

>Rodin/Arp Beyeler Riehen 21

>Romantik in der Schweiz

>Sammlung Hahnloser

>Schall und Rauch – die wilden Zwanziger

>Seitensprünge – Impressionismus ohne Sockel

>Skulpturen Schweiz

>Surrealismus in der Schweiz

>Visionäre Sachlichkeit

>Wenn du geredet hättest (Haller)

>Werner Coninx Sammlung

>Vienne 1900. A fleur de peau. Klimt. Schiele.

>Wien zu Europa

>Wiener Werkstätte

 

 

 

knoebel

 

Bis 2.9.2018

Imi Knoebel

«Guten Morgen, weisses Kätzchen», im Haus Konstruktiv Zürich.

klimt

Bis 10.6.2018

Wien zu Europa – Klimt und Schiele
zu Léger und Klee in der Sammlung.

Ausstellung im Kunsthaus Zug. Sammlung Kamm mit Wiener Modernen. Dazu
klassische Moderne.

degas

Bis 13.5.2018

Seitensprünge – Impressionismus
ohne Sockel.

Museum Langmatt, Baden. Bilder grosser Impressionisten wie Monet, Renoir, Degas, Cézanne. Kombiniert mit «Underdogs» – Gegenstände aus dem Depot.

aarau_blindepassagiere

 

Bis 15.4.2018

Blinde Passagiere.

Sonderausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau. Schweizer Künstler, deren Werke normalerweise im Depot liegen.

hahnloser

Bis 11.3.2018

Sammlung Hahnloser.

«Van Gogh bis Cézanne, Bonnard bis Matisse». Bilder der französischen Moderne und dazu die Schweizer Avantgarde mit Vallotton, Hodler & Co. Aus der Sammlung von Arthur und Hedy Hahnloser.

Kunstmuseum Bern.

pontormo

 

 

Bis 21.1.2018

Il Cinquecento a Firenze.

Sonderausstellung im Palazzo Strozzi in Florenz. Ausgewählte Perlen aus dem 16. Jahrhundert, die nicht nur aus florentiner Kirchen und Museen stammen, sondern auch aus Kunsthäusern von ganz Europa. 

cézanne

Bis 24.9.2017

Paul Cézanne (1839-1906)

Cézanne gilt als Mitbegründer der
Moderne. Die Ausstellung zeigt auf, dass
er auch ein begabter Zeichner war.

Ausstellung «Der verborgene Cézanne»
im Kunstmuseum Basel.

osiris-ausstellung

Bis 13.8.2017

Osiris – Ägyptens versunkene Welt

Museum Rietberg, Zürich.

Archäologen haben im Mittelmeer Städte entdeckt, die seit über 1000 Jahren versunken waren: Thonis-Herakleion und Kanopus.

goya

 

Bis 30.7.2017

Francisco de Goya

Meister der Druckgrafik. Caprichos.
Museum Oskar Reinhart, Winterthur.

norvegienne

Bis 28.5.2017

Claude Monet

Fondation Beyeler, Riehen/Basel.

62 Werke aus der Sammlung Beleyer sowie aus internationalen Museen und Privatsammlungen.

anneLoch

Bis 7.5.2017

Anne Loch, Künstliche Paradiese

Sonderausstellung im Bündner
Kunstmuseum, Chur.

kandinsky_marc

 

Bis 22.1.2017

Kandinsky, Marc und der Blaue Reiter

Sonderausstellung Fondation Beyeler Riehen/Basel vom 4.9.16 bis 22.1.17.
90 Werke aus den bedeutendsten Museen der Welt und aus diversen Privatsammlungen.

righini

Bis 4.12.2016

Sigismund Righini

Der farbenfrohe Künstler und einst mächtigste Kunstpolitiker der Schweiz. Museum Oskar Reinhart, Winterthur.

oeri

Bis 23.10.2016

Hans Jakob Oeri

Fast wäre der Zürcher Künstler, der in Paris und Russland unterwegs war, vergessen gegangen. Eine Sonderausstellung im Zürcher Kunsthaus bringt ihn wieder zum Leben. Ausstellung vom 12.8.-23.10.16.

picabia

Bis 25.9.2016

Francis Picabia
Der Mann, der alle Stile beherrscht. Und sich nicht einordnen lässt. Der in der Epoche Picasso lebt, aber nie dessen Berühmtheit erlangt. Sonderausstellung im Kunsthaus Zürich vom 3.6.-25.9.2016.

manifesta

Bis 18.9.2016

Manifesta 11 Zürich

Die europäische Biennale für zeitgenössische Kunst. Vom 11. Juni bis

18. September 2016.

franz_marc

Bis 21.8.2016

«Entartete» Kunst in Bern

Moderne Meister – «entartete» Kunst heisst die Sonderausstellung im Kunstmuseum Bern vom 7. April bis 21. August 2016. Besitzt das Museum Werke, die als «Raubkunst» gelten? Bern stellt diese Frage öffentlich.

napoleon

Bis 24.7.2016

Paris: Napoléon auf St. Helena

Sonderausstellung im Musée de l'Armée

Gemälde, Zeichnungen und Exponate aus den letzten Lebensjahren von Kaiser Napoléon in britischer Gefangenschaft auf der Südatlantik-Insel St. Helena.

tuttle

Bis 24.6.2016

Richard Tuttle

Einfachste Kartonnagearbeiten auf riesigen weissen Wänden. Die Besucher im Kunstmuseum Winterthur wundern sich.

chinesewhispers

Bis 19.6.2016

Chinese Whispers in Bern

Neue Kunst aus China. Sammlung Uli Sigg und M+ Sigg Collection. Sonderausstellung vom 19. Februar bis 19. Juni 2016 im Kunstmuseum Bern und im Paul Klee Zentrum, Bern.

tucker

Bis 22.5.2016

William Tucker

Sonderausstellung im Kunstmuseum Winterthur von Januar bis 22. Mai 2016.

Archaische Bronzeskulpturen.

arp

Bis 22.5.2016

Hans Arp und Sophie Taeuber

Sonderausstellung im Kunstmuseum Winterthur von Januar bis 22. Mai 2016.

Reliefs, Konkretionen, Plastiken.

klee

Bis 8.5.2016

Paul Klee «Bewegte Bilder»

Gehen und Schreiten und Tanzen. Sonderausstellung im Zentrum Paul Klee vom 19. Januar bis 8. Mai 2016 (1. Teil). Zwei weitere bis Januar 2017.

matisse

Bis 24.4.2016

Zeichnungen

französischer und schweizerischer Künstler aus der Sammlung des Kunstmuseums Winterthur. Bis 24. April 2016.

anker

Bis 31.1.2016

Albert Anker

Sonderausstellung im Museum Oskar Reinhart, Winterthur. Mit Werken aus der Privatsammlung Blocher.

goldenage

Bis 31.1.2016

Goldenes Zeitalter

Holländische und flämische Malerei aus dem
17. Jahrhundert. Wunderbare Miniaturen.

Kunsthaus Zürich.

hodler

Bis 3.1.2016

Hodlers Marignano 1515

Ferdinand Hodlers grossformatige Werke
rund um die berühmte Schlacht.
Kunsthaus Zürich.

kirchner

Bis 7.5.2017

Ernst Ludwig Kirchner

Kunsthaus Zürich:

Grossstadtrausch Naturidyll.

Die Berliner Jahre.

 

giacometti

Bis 15.1.2017

Alberto Giacometti

«Material und Vision», Kunsthaus Zürich. Giacometti arbeitete mit Plastilin, Ton, Gips, Holz, Stein... und natürlich Bronze.

barlow

Bis 19.2.2017

Phyllida Barlow

«Demo» mit mächtigen Installationen aus Bauholz, Zement und Karton. In der Kunsthalle Zürich im ehemaligen Löwenbräu-Gebäude.

ledaundschwan

Bis 27.11.2016

Europa in der Renaissance

Zusammen mit der Eröffnung des neuen Traktes des Landesmuseums startete am

1. August 2016 die Sonderausstellung
«Europa in der Renaissance.
Metamorphosen 1400-1600».

dumas

Bis 23.10.2016

On the Dark Side of the Moon.

Im Kunstmuseum St. Gallen. Das Abgründige

in der Kunst. Das Thema soll von der britischen Rockband Pink Floyd abgeleitet sein.

Und von Mark Twain.

modigliani

Bis 23.10.2016

Guggenheim Bilbao: Pariser Schule

Picasso, Braque, Delaunay, Kupka, Gris
und sogar ein echter Modigliani.

sekula

Bis 25.9.2016

Sonja Sekula

Die Luzernerin, die beinahe New York eroberte, aber trotz Förderung durch Peggy Guggenheim den Durchbruch nicht schaffte und schliesslich tragisch endete. Sonderausstellung im Kunstmuseum Luzern.

nasca-plakat

 

Bis 15.4.2018

Nasca – Auf Spurensuche in der Wüste.

Museum Rietberg, Zürich. Die Ausstellung gibt Antworten, wie die Nasca-Linien in der Wüste Perus entstanden sind und einen Einblick in die Rituale und den Alltag der Nascas.

blumen für die kunst

Bis 11.3.2018

Blumen für die Kunst.

Sonderausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau. Floristinnen ergänzen Bilder aus der Sammlung mit ihren Blumenarrangements.

gurlitt

Bis 4.3.2018

Gurlitt – «entartete Kunst».

Werke von Künstlern, die von den Nazis als «entartet» gebrandmarkt wurden. Im Kunstmuseum Bern.

gérôme

 

Bis 28.1.2018

Französische Malerei 1820-1880
Gefeiert & verspottet

Eine Bilderschau aus der Zeit, als die «akademische Malerei» das Mass aller Dinge war, um am Salon de Paris angenommen zu werden. Kunsthaus Zürich.

wolz_varlin

Bis 4.3.2018

Varlin

«Perspektiven» heisst die Ausstellung des Zürcher Künstlers Willy Guggenheim, der sich in Paris den Namen Varlin zugelegt hat. Museum Franz Gertsch, Burgdorf.

 

freundlich

Bis 10.9.2017

Otto Freundlich (1878-1943).

Der deutsche Maler und Bildhauer war einer der ersten Abstrakten. Verfolgt von den Nazis – als Jude und «entarteter» Künstler – starb 1943 in einem Konzentrationslager.
Ausstellung im Kunstmuseum Basel.

hockney

Bis 29.5.2017

David Hockney

Sonderausstellung zum 80. Geburtstag
des Künstlers (am 9. Juli 2017) in der Tate Britain Gallery, London.

meret_oppenheim

Bis 28.5.2017

Meret Oppenheim

Museo d'arte della Svizzera italiana, Lugano. Kombiniert mit Werken von May Ray, Max Ernst, René Magritte u.a.

pepperstein

Bis 21.5.2017

Pavel Pepperstein

Kunsthaus Zug. «Die Auferstehung Pablo Picassos im Jahr 3111».

heilige

Bis 11.9.2016

Heilige, Wunder und Visionen

Ikonen aus der Schenkung Gürtler. Kunstgegenstände aus Ost und West.

Kunstmuseum St. Gallen.

manet

Bis 4.9.2016

Manet – sehen.

Sonderausstellung in der Kunsthalle
Hamburg. Mit Werken von Edouard Manet, Berthe Morisot und Eva Gonzalês.

 

>mehr über Manet

 

picasso_skulptur

Bis 28.8.2016

Pablo Picasso in Paris

Sonderausstellung Skulpturen im Picasso-Museum in Paris vom 8. März bis 28. August 2016.

strunk

Bis 18.8.2016

100 Jahre Frauen-Power 1916-2016

Sonderausstellung im Art Dock in Zürich
in den letzten Hallen des ehemaligen Güterbahnhofes. Vom 9. April bis 18. August 2016. Werke von 144 Künstlerinnen mit
Bezug zu Zürich.

vonstuck

Bis 10.7.2016

Chefs-d'Oeuvre de Budapest

Sonderausstellung im Musée Luxembourg in Paris vom 9. März bis 10. Juli 2016. Mit Werken von Dürer, Greco, Rubens, Manet, Tiepolo... sogar ein Franz von Stuck ist dabei.

dubuffet

Bis 8.5.2016

Jean Dubuffet in Basel

Sonderausstellung in der Fondation Beyeler, Riehen/Basel, vom 31. Januar bis 8. Mai 2016. Rund 100 Werke aus der Sammlung Beyeler, ergänzt mit Leihgaben aus internationalen Museen und Privatsammlungen.

elsa_von_freytag_loringhoven

Bis 8.5.2016

Dada anders

Haus Konstruktiv, Zürich, bis 8. Mai 2016. Zum 100-jährigen Jubiläum der Dada-Bewegung, die 1916 in Zürich begann.

miro

Bis 24.1.2016

Joan Mirò in Zürich

Was für ein (Kunst)Spass! Mirò verblüfft mit Farben und Formen und verwirrenden Titeln. Kunsthaus Zürich.

pipilotti

Bis 8.5.2016

Pipilotti Rist, Videokunst

Ein Fest für die Sinne! Licht und Sound lassen einen träumen, und man sieht viele glückliche Gesichter. Kunsthaus Zürich.

ungerer

Bis 7.2.2016

Tomi Ungerer «Incognito»

Ein bunter Reigen von provokanten Bildern zu den Themen Gesellschaft, Politik, Krieg und Sex. Kunsthaus Zürich.

   
kandinsky

 

 

Bis 14.5.2006

Merzbacher Sammlung «Fest der Farbe»

Die bunten Werke aus der Sammlung, von Kandinsky über Kirchner und Matisse bis van Gogh. Kunsthaus Zürich.

   
   
   
   
   
 

 

hodler_montblanc